IKEA präsentiert „Markerad“ mit Virgil Abloh

Der Louis-Vuitton-Designer Virgil Abloh entwirft die neue IKEA-Kollektion „Markerad“. Die besonderen Designerstücke gibt es aber zum kleinen Preis, in ausgewählten Stores, zu kaufen.

DER DESIGNER

Virgi Abloh gehört derzeit zu den gefragtesten Designern weltweit. Neben Kooperationen mit Nike und Louis Vuitton und seiner eigenen Label Off-White, widmet sich der Designer jetzt dem Thema Inneneinrichtung. Bereits 500 Teppiche, aus seiner Kooperatiorn mit IKEA „Markerad“, wurden exklusiv zur Pariser Fashion Week in einem Pop-up-Store verkauft.


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @virgilabloh geteilter Beitrag am

DIE KOLLEKTION

Eine größere Auswahl an Artikeln aus seiner IKEA-Kollektion sind mittlerweile auf Instagram zu sehen. Unter den Entwürfen sind Teppiche mit großen Schriftzügen, schlichte Stühle im Shaker-Stil und eine Vitrine aus hellem Holz, für ganz besondere Schmuckstücke des Besitzers. Neben Teppich und Möbelstücken hat er auch die berühmte blaue IKEA-Tasche neu entworfen.

 

 

 

 

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von IKEA Italia (@ikeaitalia) am

IN DEN STORES

Und das Beste ist, die Kollektion soll nicht limitiert werden und für jeden erschwinglich sein. Noch sind die Möbelstücke noch nicht fertig. „Markerad“ soll im Jahr 2019 in den Stores erhältlich sein, ein genaues Veröffentlichungsdatum wurden noch nicht bekannt gegeben.

 

Quelle Titelbild: www.yakkun-fashion.jp