Die drei verrücktesten Hotelentwürfe der Welt!

Es gibt sie immer, die verrückten Visionen und Träume. Einige dieser Visionen sind schon im Bau, andere hingegen bleiben im Projektstadium stecken oder werden nie realisiert. Es gibt eine ganze Reihe von verrückten Entwürfen für außergewöhnliche Hotels, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Water Discus Hotel in Dubai

Über alle Standards hinausgehen, das ist das Motto dieses Hotels. Denn das Water Discus Hotel besteht aus zwei Scheiben – einer Unterwasser- und einer Überwasserscheibe. Diese Kombination ermöglicht es den Gästen, die Tiefen des Ozeans zu bewundern und gleichzeitig das warme Klima optimal zu nutzen.

 

Die Planungen für das Hotel sind schon ziemlich weit voran geschritten. In jeder Scheibe sollen sich 21 Suiten befinden. Entworfen wurde das Hotel von Deep Ocean Technology. Der Chef Bogdan Gutkowski verkündete, dass es noch weitere dieser Unterwasserhotels in allen Teilen der Welt geben wird.

Quelle: YouTube / belenvale

Manned Cloud Hotel

Manned Cloud ist ein fliegendes Hotel des französischen Designers Jean-Marie Massaud. Das walförmige Luftschiff, das in Zusammenarbeit mit dem nationalen französischen Luftfahrtforschungsinstitut ONERA entwickelt wurde, kann 40 Gäste aufnehmen und hat eine Reichweite von 5.000 km.

 

Im Himmel leben und die Erde von oben betrachten. Das Wunder des Reisens wieder entdecken und die Welt spurlos erkunden. Wir sagen: Daumen hoch für diese Idee, denn Manned Cloud ist ein alternatives Projekt rund um Freizeit und Reisen.

Quelle: YouTube / STUDIOMASSAUD

Hollywood Sign Hotel in den USA

Die wohl verrückteste Idee: Ein Hotel hinter den weltbekannten Hollywood Signs. Wir bezweifeln stark, dass dieses Projekt je umgesetzt wird, aber allein aufgrund der Verrücktheit haben wir es mit in diesen Beitrag gepackt. Ein Hotel hoch über Los Angeles. Schon seit Jahren wirbt der dänische Architekt Christian Bay-Jørgensener für seinen Plan, aus dem „Hollywood“-Schriftzug auf dem Cahuenga Peak ein Hotel zu machen. Dabei möchte er das Original durch eine doppelt so große Version ersetzen und hinter den neuen Mega-Buchstaben das gesamte Hotel verbergen. Doch die Idee stößt bei vielen auf Ablehnung, denn der in so vielen Filmen gezeigte Schriftzug ist und bleibt heilig für viele Amerikaner.

Quelle: YouTube / focusonline

Dieser Beitrag beruht zu Teilen auf dem Beitrag von der Welt.